Beobachtungen und Forschung

…warum ich angefangen habe, Gemüse zu verkaufen? Weil mich einmal Pflanzen anfingen zu interessieren. Als kleiner Bua steckte ich Zitronenkerne in Erde – und wirklich, ein Zitronenbaum wuchs. Bald ein eigener Garten, nach einem Schwenk aus der Technik an die BOKU und zu einer Anstellung bei der Bioforschung Austria. Am meisten lernt man aber glaube ich, wenn man die Hände in die Erde steckt. Hier möchte ich von allem möglichen berichten, dass mir beim Gärtnern hier im Mürztal auffällt.

Fürs Erste einmal eine ganze Menge Erkenntnisse aus dem Leader-Projekt ‚Mürztaler Schneckengemüse‘ in unserem Projektbericht zusammengefasst: